Ausbildung
 

Rechtliche Grundlagen

Die gesetzlichen Grundlagen und die Voraussetzungen für den Beruf des Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten sind im Psycho-
therapeutengesetz
verankert.

In der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten (KJPsychTh-APrV) hat das Bundes-
ministerium für Gesundheit auf der Grundlage des Psycho-
therapeutengesetzes die einzelnen Ausbildungsbestandteile spezifiziert.

Die Zusatzqualifikation „Gruppenpsychotherapie“ sowie  die Zusatzqualifikation „Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie“ für Psychologische Psychotherapeuten ist in der Psychotherapie-Vereinbarung des gemeinsamen Bundesausschusses festgelegt.

contlinie logo-cb-hl logo-cb lupe-hl lupe navlinie noie pf-gb-frterm-hl pf-gb-frterm pf-gb-koterm-hl pf-gb-koterm pf-o-anf-hl pf-o-anf pf-o-ktk-hl pf-o-ktk pfeil-gb-hl pfeil-gb pfeil-sgb-hl pfeil-sgb pfeil-so-hl pfeil-so pfeil-top-hl pfeil-top switch-aktermine-hl switch-aktermine switch-frtermine-hl switch-frtermine switch-hl switch-to-ins-hl switch-to-ins switch switch2-hl switch2 teasertxt-ausb-hl teasertxt-ambul-hl